Thomas Cook & Neckermann Reisen Gutscheine sind wertlos! - 100-Euro-Reisegutschein.de

Thomas Cook & Neckermann Reisen Gutscheine sind wertlos!

Insolvenz von Thomas Cook, Neckermann Reisen & Co.

 Update: 
Aufgrund der mangelhaften Umsetzung der EU-Pauschalreise-Richtline haftet der Staat (Steuerzahler) für unterversicherte Reisesicherungsscheine der Cook Gruppe (Thomas Cook, Neckermann-Reisen, Bucher-Reisen, ÖGER TOURS). Die Zurich Versicherung haftete nur 110 Mio. Euro.

So bekommen Kunden ihr Geld zurück:
➔ Portal für Pauschalreisende - Thomas Cook Touristik GmbH
➔ Portal für Pauschalreisende - Thomas Cook International AG

Der Dienstleister KAERA übernimmt für die Zurich Insurance plc die Abwicklung der Ansprüche der Pauschalreisen mit Reisesicherungsschein.

Hotelbucher (ohne Reisesicherungsschein) müssen ihre Ansprüche beim Konkursamtes Höfe anmelden.


Interessant wird die Abwicklung nicht angetretener oder bereits bezahlter Pauschalreisen. Die Zurich Versicherung hat die vorläufige Schadenlücke mit 287,5 Mio. Euro beziffert. Der Reisesicherungschein deckt nur 17,5% des bezahlten Reisepreis. Diese Quote wird der Versicherer kurzfristig auszahlen.
➔ Wer beispielsweise 2.000€ für seine Pauschalreise bezahlt hat, bekommt nur 17,5% = 350€ ausgezahlt.

Die Bundesregierung hat die Pauschalreise-Richtlinie der EU falsch umgesetzt. Möglicherweise ist die Begrenzung auf 110 Mio. Euro nicht gesetzeskonform. Aus diesem Grund sollen nun alle Pauschalurlauber ab Januar 2020 vom Bund entschädigt werden.
Pressemitteilung 417

Spannend bleibt das juristische Prozedere. Viele kritisieren diese Entscheidung und einige werden auch dagegen klagen. Argumente gibt es zur Genüge. Wieso werder Urlauber ohne rechtliche Grundlage aus Steuermitteln entschädigt. Die Reiseveranstalter dagegen, sollen nicht beteiligt werden, obwohl sie ohne die Begrenzung der Schadenssumme auf 110 Mio. Euro, in der Vergangenheit viel höhere Versicherungsprämien zu zahlen hätten.
Käufer von Autos oder Möbeln gehen bei Firmeninsolvenzen auch leer aus, ohne das der Staat hilft. Wo liegt die Grenze. Es geht um hunderte Millionen Euro aus Steuergeldern.

Buchungen von Nur Flug mit Thomas Cook Airlines oder Eigene Anreise Hotels (Nur Hotel) werden nicht entschädigt. Wer per Lastschrift oder Kreditkarte gezahlt hat, sollte ein Chargeback einleiten.

Quo Vadis Thomas Cook, Neckermann Reisen & Co.

➔ Die Markenrechte für Thomas Cook gingen an den chinesischen Mischkonzern Fosun.

➔ Der türkische Investor Neşet Koçkar (Anex Tour) hat die Marken Bucher-Reisen, Neckermann-Reisen und ÖGER TOURS gekauft.

➔ Galeria Kaufhof Karstadt hat 106 Cook- und Neckermann-Reisebüros übernommen und wird diese unter der Marke "Galeria Reisen" weiterführen.
Außerdem wurde die Domain urlaub.de übernommen. In alter Urlaub.de Tradition ist auch gleich der erste Reisegutschein verfügbar.

75€ Urlaub.de Gutschein

75€ Urlaub.de Gutschein (Quelle: urlaub.de)

Was wird aus Gutscheinen von Thomas Cook, Neckermann Reisen & Co.

Die Gutscheine sind wertlos!
Auch wenn der Insolvenzverwalter den Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen sollte oder die deutschen Thomas Cook Marken später übernommen und fortgeführt werden, bleiben die Gutscheine wertlos.
Gekaufte Gutscheine und Gutscheine aus Entschädigungen können theoretisch beim Insolvenzverwalter angemeldet werden. Die Erfolgsaussichten sind jedoch gleich Null.

Vorsicht vor Gutscheinen von eBay & Co.

Von einem Kauf von Gutscheinen von Thomas Cook, Neckermann Reisen und Co ist dringend abzuraten!!! Bei eBay, eBay Kleinanzeigen und anderen Marktplätzen stehen diese Gutscheine noch zum Verkauf.

Neckermann Reisen Gutschein wertlos?

Vorsicht vor Gutscheinen von Thomas Cook, Neckermann Reisen & Co. (Quelle: ebay-kleinanzeigen.de)



"Nach dem Urlaub, ist vor dem Urlaub!"

News kostenlos abonnieren und bei jeder Reise sparen!

 

  Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eMail Aresse zwecks Newsletterversand zu. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 


News & Spartipps