Frühbucherrabatt oder Last Minute?

Frühbucherrabatt oder Last Minute?

Frühbucherrabatt oder Last Minute und die ewigen Fragen:

Frühbucherrabatt oder Last Minute?

Frühbucherrabatt oder Last Minute?

Seriös kann diese Frage: "Frühbucherrabatt oder Last Minute?" niemand beantworten. Es geht um Angebot und Nachfrage, Verfügbarkeit von Flügen und Hotelbetten, dem Wetter im Reiseland und auch in Deutschland, geopolitische Spannungen und seit neustem auch um Klima- und Umweltschutz.

Frühbucherrabatt oder Last Minute? - Inhaltsverzeichnis

  1. Was ist Frühbucherrabatt?
  2. Wann muss ich buchen um Frühbucherrabatt zu erhalten?
  3. Brauche ich einen Gutscheincode?
  4. Wie viel Prozent Frühbucherrabatt erhalte ich?
  5. Was ist Last Minute?
  6. Wie viel kann ich mit Last Minute sparen?
  7. Soll ich mit Frühbucherrabatt oder Last Minute buchen?
  8. Kann ich bei Frühbucher und Last Minute einen Reisegutschein einlösen?


Was ist Frühbucherrabatt?

Der Frühbucherrabatt ist ein prozentualer Preisnachlass der gewährt wird, wenn die Buchung einer Pauschalreise innerhalb einer festgelegten Frist erfolgt. Um möglichst schnell, sehr viele Pauschalreisen zu verkaufen, werden quasi Mondpreise angesetzt und mit hohen Rabatten - dem Frühbucherrabatt - aufgehübscht.
Kein Veranstalter kann verlässlich kalkulieren wie der Abverkauf laufen und sich die Nachfrage entwickeln wird. Längst sind wir bei dynamischen Preisen angekommen - der Reisepreis wird ständig an Angebot und Nachfrage angepasst. Nichts ist so alt wie die der gedruckte Preis im Reisekatalog.
Zukünftig müssen wir uns sogar auf personalisierte Preisen einstellen.

Neben der prozentualen Ermäßigung gibt es oft weitere, ebenfalls zeitlich begrenzte Vergünstigungen:

Frühbucherrabatt

Frühbucherrabatt (Quelle: FTI.de)

Wann muss ich buchen um Frühbucherrabatt zu erhalten?

Der Frühbucherrabatt ist zeitlich befristet und meist saisonal ausgerichtet. Die Buchungsfristen legt der jeweilige Veranstalter fest. Je kürzer die Frist in der die Reise gebucht werden muss, desto höher ist der Frühbucherrabatt.

Starten die Veranstalter im Sommer den Buchungsbeginn für die kommende Wintersaison oder kurz vor Weihnachten die Sommersaison (mit der Ausgabe des Kataloge), reduzieren sich die Preise beispielsweise um:

Läuft der Reiseverkauf schlecht, wird die Frist einfach verlängert.

Andere Veranstalter gewähren ganzjährig einen Frühbucherrabatt, sofern zwischen Buchungs- und Reisetermin ein definierte Frist liegt.

Mit Wegfall der Reisekataloge und zunehmender Digitalisierung werden die Grenzen des Frühbucherrabatt weiter verschwimmen. Als Markting-Gag wird uns der Frühbucherrabatt noch lange erhalten bleiben.

Brauche ich einen Gutscheincode?

Der Frühbucherrabatt (bei Buchung bis .....) ist bereits im Buchungssystem integriert. Ein spezieller Gutscheincode ist nicht erforderlich.

Vorsicht:
Viele Gutscheinportale bewerben den Frühbucherrabatt als Reisegutschein oder Spezialrabatt. Das ist nicht korrekt! Der Frühbucherrabatt ist bei jedem Anbieter bereits eingepreist. Ein Reisegutschein oder andere Rückvergütungen können zusätzlich eingelöst werden!

Wie viel Prozent Frühbucherrabatt erhalte ich?

Wer kennt sie nicht, die Werbung von vielen Online Reisebüros, in der uns "Sparen Sie bis zu 50% bei Buchung bis ...." ins Unterbewusstsein eingehämmert werden soll. Ob die Höhe der Einsparung von bis zu 50% dann tatsächlich zutrifft oder eine spätere Buchung mit dann aktuellen Preisen oder eine Last Minute Buchung besser gewesen wäre, kann keiner vorher sagen. Letztlich zählt nicht der Rabatt, sondern der Endpreis. Je nach Veranstalter und Buchungsfrist beträgt der Frühbucherrabatt zwischen 5 und 30%.

Der Frühbucherrabatt wird von Veranstaltern und nicht von Reisebüros oder Online Reisebüros gewährt. Die Preisgestaltung und Preishoheit liegt ausschließlich beim Veranstalter.

Was ist Last Minute?

Last Minute - in letzter Minute - ist die Reisebuchung unmittelbar vor Reisebeginn. Ursprünglich kommt die Idee aus der Flugbranche. Stornos und Überkapazitäten wurden direkt am Flughafencounter Last Minute verkauft.

Mit der Ausweitung auf Pauschalreisen veränderten sich auch die Buchungsfristen von wenigen Tagen auf viele Wochen.

Jeder verbindet Last Minute automatisch mit billig und einem großem Preisnachlass. Die Wirklichkeit sieht oft ganz anders aus. Einerseits sind viele Last Minute Angebote nicht günstiger wie reguläre Angebote. Kein Veranstalter verramscht freiwillig seine Reisen. Anderseits wird mit immer besseren IT-Echtzeit-Systemen und zunehmender KI versucht, auch den letzten Sitz im Flugzeug und das letzte Hotelbett zu verkaufen.

Neue Wortschöpfungen wie Ultra Last Minute, Last Last Minute, Mega Last Minute oder Super Last Minute lassen die reißerische Bedeutung fürs Marketing erkennen.

Aber aufgepasst, man sollte bei Last Minute eben nicht bis zur allerletzten Minute warten. Oft hängen die Last Minute Preise an den Flugkapazitäten. Ist der Flug ausgebucht, ist meistens auch die Pauschalreise nicht mehr buchbar. Wenn hingegen das Hotel ausgebucht ist, kann man sich jederzeit für ein anders Hotel entscheiden.

Besonderer Augenmerk ist dabei auf die Visapflicht einiger Reiseländer zu legen! Bleibt genügend Zeit um notwendige Visa zu besorgen?

Ebenso kann der Faktor Zeit bei wichtigen Reisemedikamenten eine Rolle spielen! Beispielsweise muss eine Prophylaxe gegen Malaria, genau wie eine Impfung gegen Gelbfieber, bereits vor der Reise beginnen.

Wie viel kann ich mit Last Minute sparen?

Je geringer die Auslastung von Flug und Hotel, desto größer sollte der Last Minute Rabatt werden. Nicht immer ist Last Minute günstiger! Die besten Preise sind in der Nebenzeit und außerhalb der Schulferien zu erwarten.

Aber genau da liegt oft auch das Risiko. Einige Veranstalter, Reisebüros und Schnäppchenportale drücken Last Minute Reisen zur Unzeit (Hurrikans in der Karibik oder Monsune und Taifune in Asien). Nicht selten wird dann aus einer Traumreise ein Reinfall mit Dauerregen, überfluteten Straßen und Plastikmüll so weit das Auge reicht - Hauptsache zum Last Minute Schnäppchenpreis.
Sehr oft werden Schnäppchenportale und Social Media als Resterampe im Reiseschlussverkauf genutzt. Oft hilft es, bei aller Euphorie, sein Gehirn einzuschalten, das Schnäppchen zu hinterfragen, vergleichen und einfach mal selbst zu suchen.

Trotzdem sind mit Reisegutschein & Co noch immer unglaubliche Last Minute Preise wie beispielsweise eine Woche Mittelmeer 5* AI ab 199€ oder zwei Wochen Karibik 4* AI ab 699€ möglich.

Reisegutscheine + Geheimtipps

Tipp:
Meistens ist es viel günstiger Flug und Unterkunft (Hotel, Eigene Anreise) getrennt Last Minute zu buchen. Fluggesellschaften sind eher bereit für die letzten Sitze im Flugzeug einen großen Nachlass zu gewähren. Dies trifft auch für Charterflüge zu.

Soll ich mit Frühbucherrabatt oder Last Minute buchen?

Sowohl Frühbucher, als auch der LastMinute haben Vor- und Nachteile.

Gründe für Frühbucher:

➔ Hast du das Gefühl, einen guten Preis zu haben, dann buche deine Reise!

Gründe für LastMinute:

➔ Bist du absolut flexibel und hast ein Gespür für LastMinute Preise? Dann findest du fast immer dein persönliches LastMinute Reiseschnäppchen.

Kann ich bei Frühbucher und Last Minute einen Reisegutschein einlösen?

Selbstverständlich können, sowohl zum Frühbucherrabatt, als auch zur Last Minute Reise, ein Reisegutschein und/oder andere Rückvergütungen eingelöst werden.

Besonders interessant sind die Kombinationen von Frühbucher- oder Last Minute Rabatt mit:



Reisegutschein für Pauschalreisen

Hotelgutschein

Eigene Anreise Gutschein

 
Veranstalter, Portale, Online Reisebüros 


News & Spartipps



"Nach dem Urlaub, ist vor dem Urlaub!"

News kostenlos abonnieren und bei jeder Reise sparen!

 

  Ich habe die Informationen zum Datenschutz zur Kenntnis genommen und stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eMail Aresse zwecks Newsletterversand zu. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 


Urlaub & Reisen - Info's und Gutscheine